· 

Flexibilität bei den Arbeitnehmern


Aus einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage, die im Auftrag der Personalberatung Avantgarde Experts durchgeführt wurde, geht hervor: Auch in der Arbeitswelt ist Abwechslung gefragt. So plant jeder fünfte Arbeitnehmer in den nächsten sechs Monaten einen Jobwechsel. 

 

Vor allem Führungskräfte und jüngere Arbeitnehmer ziehen einen Berufswechsel in Betracht, bei den über 60-Jährigen sind es nur 8 Prozent. Die Gründe, die gegen einen Jobwechsel sprechen sind in erster Linie das Gehalt (79 Prozent), aber auch flexiblere Arbeitszeiten und mehr Urlaub spielen eine wichtige Rolle.

 

Kriterien, die ein idealer Arbeitsplatz erfüllen soll sind neben dem Gehalt insbesondere gute Rahmenbedingungen wie flexible Arbeitszeiten (47 Prozent) und Sozialleistungen (39 Prozent). Doch auch persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Tätigkeiten sind ausschlaggebend, je rund ein Drittel der Befragten wünschen sich das von ihrem Traum-Arbeitgeber.

 

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/news/karriere/arbeit-jeder-fuenfte-arbeitnehmer-plant-baldigen-jobwechsel-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-181002-99-208861